St. Blasien-Immeneich, 07.07.2018, von Alexander Maus

E20-2018 Technische Hilfe - Pumparbeiten

Modernisierungsmaßnahmen von Wasserleitungen sind eine schwierige Angelegenheit – vor allem dann, wenn sie ein Umleiten von Bächen erforderlich machen. So geschehen jüngst auf einer Baustelle in Immeneich.

E20-2018 Technische Hilfe - Pumparbeiten

Um die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen durchführen zu können, musste eine Baufirma das Flüsschen Alb im St.Blasier Ortsteil Immeneich mit Hilfe von mit Kies gefüllten BigPacks aufstauen. Damit die Baustelle trotz Sickerwasser trocken bleibt, muss es mit Hilfe von leistungsstarken Pumpen in neue Bahnen gelenkt werden. Hierzu installierte das Technische Hilfswerk mehrere Tauchpumpen vom Typ Wilo, welche in der Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen vielfach vorhanden sind. Ihnen machen auch gröbere Wasserverunreinigungen oder Fremdkörper nicht viel aus, sodass sie nun über eine Zeitspanne von mehreren Tagen dazu beitragen, dass die Baumaßnehmen erfolgreich durchgeführt werden können. Ein genaues Einsatzende ist noch nicht abzusehen.

Im Einsatz:

LKW 7 Lbw

MLW V

Mehr Infos über die Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen


  • E20-2018 Technische Hilfe - Pumparbeiten

  • E20-2018 Technische Hilfe - Pumparbeiten

  • E20-2018 Technische Hilfe - Pumparbeiten

  • E20-2018 Technische Hilfe - Pumparbeiten

  • E20-2018 Technische Hilfe - Pumparbeiten

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: