Waldshut-Tiengen, 30.11.2018, von Alexander Maus

Unterstützung für den Weihnachtsbasar

Auf dem Waldshuter Aarberg findet traditionell ein Weihnachtsbasar der beiden Kindergärten statt. In diesem Jahr unterstützte die THW-Jugend die Organisation mit Licht und Strom.

Der Generationenplatz auf dem Waldshuter Aarberg verwandelt sich in der Vorweihnachtszeit in einen regelrechten Basar - und viele Kinder und ihre Eltern bummeln über die Veranstaltung, um sich mit allerlei Leckereien und selbst gebastelten Kunstwerken zu versorgen. Zum ersten Mal unterstützte die THW-Jugend die Organisation vor Ort und sorgte für eine ausreichende Beleuchtung sowie die Stromversorgung. Um die gewollt adventlich-schummrige Stimmung nicht zu beeinträchtigen, setzten wir unsere Strahler für die indirekte Beleuchtung ein - so erhellte ein Flutlicht die Fassade des Kindergartens, ein anderes die Dächer der aufgestellten Zelte. Sehr begehrt waren auch unsere Energieverteiler, mit deren Hilfe der Betrieb von Friteusen, Zuckerwattemaschinen und Glühweinkochern sichergestellt werden konnte.

Sehr gefreut haben wir uns auch über das rege Interesse von Eltern und Kindern für das THW im Allgemeinen und den Mehrzweckkraftwagen im Speziellen. Wir bedanken uns sehr herzlich für die tolle Zusammenarbeit und die vorbildliche Versorgung der Junghelfer mit leckerem Essen und heißem Kinderpunsch!

Bericht des SÜDKURIER


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: