Waldshut-Tiengen, 22.03.2018, von Alexander Maus

Ausbildung Grundlagen Rettung und Bergung

Wenn das THW zu Einsätzen gerufen wird kann es schnell mal um Menschenleben gehen – daher werden alle Helfer regelmäßig in Erster Hilfe geschult. Doch diese allein ist nur die Halbe Miete – Personen aus unzugänglichen Arealen zu retten oder sie mittels Bergeschleppen aus Tunneln zu bergen setzt ganz andere Fähigkeiten voraus.

Grundlagen Rettung und Bergung

In einem kurzen theoretischen Abschnitt lernten die Junghelfer etwas über die Grundlagen des Rettens und Bergens und die Rettungskette. Anschließend wurde die Beladung des GKW auf die Transportmöglichkeiten für verletzte Personen hin untersucht und auch das Erstellen von behelfsmäßigen Tragen mit einfachsten Mitteln (wie Jacken und Werkzeugstielen) erprobt. Mit diesem Hintergrundwissen ging es nun „ins Gelände“. Die Annahme: eine neugierige Person war über einen Schacht in eine Abwasserröhre gestürzt und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Ein Erkundungstrupp fand die Person vor und kümmerte sich mit der Erste-Hilfe-Ausstattung des GKW 1 um sie. Während der Rest der Mannschaft eine Beleuchtung sowie einen Bereitstellungsplatz errichtete, wurde die noch ansprechbare Person von einem Helfer betreut. Für die Rettung der Person aus dem engen Tunnelsystem entschied der Gruppenführer sich anschließend für die Bergeschleppe, sodass der verunfallte Mann mittels dieser aus der Röhre gezogen werden konnte.


  • Grundlagen Rettung und Bergung

  • Grundlagen Rettung und Bergung

  • Grundlagen Rettung und Bergung

  • Grundlagen Rettung und Bergung

  • Grundlagen Rettung und Bergung

  • Grundlagen Rettung und Bergung

  • Grundlagen Rettung und Bergung

  • Grundlagen Rettung und Bergung

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: