12.07.2021, von Alexander Maus

Die Fachgruppe WP am Rhein

Derzeit sind sie vielerorts in Deutschland wieder gefragt - die Großpumpen der Fachgruppen Wasserschaden / Pumpen des THW. Gestern verlegten unsere Hochwasserspezialisten an den Rhein und übten dort den Aufbau einer Schlauchstrecke und eines Pufferbeckens.

Erstmals wurde hierbei auch eine neue Schlauchbrücke aus Teilen des Einsatz-Gerüstsystems erprobt. Mit ihr kann eine kleine Plattform errichtet werden, um die Schläuche sicher und stabil zu verlegen und bei Pumpeinsätzen etwa in größere Gewässer einzuleiten.

Mit von der Partie waren die beiden LKW der Fachgruppe selbst sowie die landkreiseigene Großpumpe vom Typ "Vogelsang". Diese ist ein Einsatzmittel, welches von unserer Fachgruppe WP immer dann in den Einsatz gebracht wird, wenn größere Pumpkapazitäten von Nöten sind. Geübt wurde neben dem Aufbau und der Inbetriebnahme der Pumpe auch das Verlegen von Schlauchstrecken sowie die Errichtung kleinerer Wasserbecken.

Auch die Fachgruppe N unterstützte die Ausbildung mit Material und Manpower. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: