06.08.2020, von Alexander Maus

Die Jugend geht in die Sommerferien

Mit einer spannenden Halbjahresabschlussübung haben sich unsere Junghelferinnen und -helfer in die Sommerferien verabschiedet.

Coronabedingt fand auch diese letzte Übung in zwei Gruppen und mit den nötigen Abstands- und Hygieneregeln statt. Die Herausforderung für unsere angehenden Katastrophenhelfer bestand im Retten einer in einem Schacht verunfallten Person, die anschließend bis zu einem Behandlungsplatz transportiert werden musste. Ganz so einfach gestaltete sich dieses Vorhaben allerdings nicht - denn der Weg führte über ein angenommenes Trümmergelände. Hierfür hatten sich unsere Ausbilderinnen und Ausbilder einige knifflige Hindernisse überlegt, welche von der Jugendgruppe überwunden werden mussten. Hierbei waren Geschicklichkeit und jede Menge Teamwork notwendig!

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Wir sehen uns nach den Sommerferien wieder!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: