Waldshut-Tiengen, 12.09.2019, von Alexander Maus

Die Sommerpause ist vorüber

Beim ersten Dienst nach der Sommerpause konnten wir einige neue interessierte Jugendliche bei uns im THW begrüßen. Unseren "erfahrenen" Junghelfern blickten sie bei einer Ausbildung zum Thema Bewegen von Lasten über den Rücken.

So standen die unterschiedlichen Werkzeuge, mit deren Hilfe man schwere Gegenstände bewegen kann, im Vordergrund des Abends. Hebekissen, Brechstangen, hydraulische Heber und Büffelwinden wurden vom Gerätekraftwagen entladen und ihre Funktionsweise erklärt. Anschließend widmeten sich die Helferinnen und Helfer dem korrekten Aufbau und der Handhabung des Mehrzweckzugs, mit dessen Hilfe einige Gegenstände bewegt wurden. Dabei kam es vor allem auf den sicheren Aufbau und die korrekte Arbeitsweise dieses sehr vielfältigen Werkzeugs an.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: