Ühlingen-Berau, 03.01.2018, von Alexander Maus

E02-2018 Technische Hilfe - Stromversorgung landwirtschaftlicher Betrieb

Nach dem Einsatz des Baufachberaters zur Beurteilung vom Sturmschäden folgte in den Abendstunden der zweite Einsatz für das THW Waldshut-Tiengen. Ein landwirtschaftliches Unternehmen in Berau konnte in Folge des langanhaltenden Stromausfalls seinen Viehbestand nicht mehr melken und benötigte dringend eine Stromversorgung.

E02-2018 Technische Hilfe - Stromversorgung landwirtschaftlicher Betrieb

 

Neben zahlreichen unpassierbaren Straßen im ganzen Kreisgebiet waren großflächige und teils langanhaltende Stromausfälle in vielen Ortschaften das Hauptproblem nach dem Sturm Burglind. Beinahe überall im Landkreis Waldshut waren Feuerwehren und die Kameraden der THW-Ortsverbände Laufenburg und Bad Säckingen mit Notstromversorgungen diverser Liegenschaften beschäftigt.

In den Abendstunden wurde auch das THW Waldshut-Tiengen mit der Einsatzkomponente Stromerzeugung nach Berau alarmiert; dort war bereits seit den Morgenstunden der Strom ausgefallen, beide Hauptleitungen in das Dorf waren durch umstürzende Bäume zerstört worden. Trotz intensiver Bemühungen des Energiedienstes gelang es bis in die Nachtstunden hinein nicht, die Stromversorgung wiederherzustellen.

Da die mehr als siebzig Kühe des Betriebes dringend gemolken werden mussten, brachte das THW die Netzersatzanlage 50 kVA in den Einsatz und speiste über Kabel direkt in den Hausanschluss des Betriebs ein. Hierzu wurde das Aggregat  fachmännisch geerdet und in Betrieb genommen.

Noch während des laufenden Einsatzes wurde von der Leitstelle ein medizinischer Notfall in der unmittelbaren Nachbarschaft gemeldet, zu dem zwei Einsatzkräfte des THW als Erstmaßnahme ausrückten. Beide im Rettungsdienst beschäftigten Helfer konnten die betroffenen Personen betreuen bis der Rettungsdienst eintraf.

Die Stromerzeugung konnte nach rund zweieinhalb Stunden und erfolgreichem Melken der Kühe beendet werden. Nach dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft in der Unterkunft endete der Einsatz gegen 1:30 Uhr in der Nacht.

Im Einsatz:

MTW TZ

MLW V

LKW 7 Lbw

Anh NEA 50


  • E02-2018 Technische Hilfe - Stromversorgung landwirtschaftlicher Betrieb

  • E02-2018 Technische Hilfe - Stromversorgung landwirtschaftlicher Betrieb

  • E02-2018 Technische Hilfe - Stromversorgung landwirtschaftlicher Betrieb

  • E02-2018 Technische Hilfe - Stromversorgung landwirtschaftlicher Betrieb

  • E02-2018 Technische Hilfe - Stromversorgung landwirtschaftlicher Betrieb

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: