23.03.2021, von Alexander Maus

E08 und E09-2021 / THL Aufbau Dekontaminationsanlage

Nachdem bei mehreren Geflügelbetrieben im Landkreis Waldshut vom Ausbruch der Vogelgrippe ausgegangen werden musste, errichteten die beiden THW-Ortsverbände Waldshut-Tiengen und Laufenburg im Auftrag des Landkreises eine Dekontaminationsanlage in Lauchringen.

Die Geflügelpest ist eine für Menschen ungefährliche, für den Tierbestand eines Hofes allerdings potenziell tödliche Krankheit. Nachdem mehrere Betriebe des Landkreises totes Geflügel an das Veterinäramt gemeldet hatten, bestand der Verdacht auf den Ausbruch der Vogelgrippe in unserer Region.

Auf Anforderung des Landratsamtes entsandten wir zunächst einen Fachberater in die kurzfristig angesetzte Lagebesprechung. Hier erfolgte die Koordination aller beteiligten Stellen. Schlussendlich wurde entschieden, dass das Technische Hilfswerk auf einem geeigneten Betriebhof in Lauchringen eine Anlage für die Dekontamination von PKW und LKW errichten sollte. Gemeinsam mit unseren Kameraden vom Ortsverband Laufenburg kamen wir diesem Einsatzauftrag nach.

Gefordert war eine flüssigkeitsdichte Wanne, welche das verbrauchte Desinfektionsmittel sicher auffangen konnte und von wo aus dieses anschließend in bereitgestellte Lagercontainer abgepumpt werden kann. Der Ortsverband Laufenburg hält das so genannte Einsatz-Gerüst-System, kurz EGS, vor, welches schnell und modular auf verschiedene Arten aufgebaut werden kann. Die Helfer aus Laufenburg errichteten damit zwei Podestkonstruktionen zu beiden Seiten der Desinfektionswanne. Von hier aus kann bequem auch das Dach größerer Fahrzeuge erreicht werden.

Vor Ort waren neben den Einsatzkräften des Technischen Hilfswerks auch Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger sowie Vertreter des Veterinäramts des Landkreises Waldshut.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.

Im Einsatz:

PKW OV

MTW-TZ

MLW V

GKW

Wechselbrücke-Rüst

LKW 7t Ladebordwand

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: