16.07.2020, von Alexander Maus

E17-2020 Anforderung Baufachberater zu einem Silobrand

Unser Technischer Berater Bau wurde in der Nacht zum Donnerstag zu einem Schwelbrand auf einen Hof nach Lauchringen alarmiert. Ein mit Granulat befülltes Silo war Ursache des Einsatzes.

Die Freiwillige Feuerwehr Lauchringen, unterstützt durch die Kameraden aus Klettgau, war bereits seit mehreren Stunden mit der Brandbekämpfung in dem schwierigen Objekt beschäftigt. Unser nachgeforderter Technischer Berater Bau unterstellte sich vor Ort der Einsatzleitung und unterstützte sie mit seinem Fachwissen zu Statik und Gebäudetechnik. Anwesend war auch Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger. 

Schwelbrände sind aufgrund ihrer Natur und ihrer Brandlast besonders schwierig zu löschen und erfordern einen hohen Personal- und Materialeinsatz. Ein weiteres Eingreifen von THW-Kräften war allerdings nicht erforderlich.

Im Einsatz:

PKW OV


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: