Waldshut-Tiengen, 27.10.2020, von Alexander Maus

E23-2020 THL1 Eigentumssicherung

Um kurz vor Mitternacht wurden wir durch das Polizeirevier Waldshut zu einem Eigentumssicherungseinsatz nach Waldshut alarmiert. Eine Fensterscheibe war zerbrochen und der Zutritt zum Gebäude musste verschlossen werden.

Auf einer Streifenfahrt war den Beamten die zerstörte Schaufensterscheibe aufgefallen. Auf einer Länge von knapp zwei mal vier Metern lag sie zerborsten auf dem Gehweg. Eine kleine Mannschaft mit dem MzKW und unserer Ausstattung für ebensolche Eigentumssicherungseinsätze machte sich daraufhin auf den Weg, um das klaffende Loch wieder zutrittssicher zu verschließen. Nach einer guten halben Stunde Arbeit konnte der Gruppenführer Vollzug melden und die Mannschaft machte sich wieder auf den Weg zurück in die Unterkunft.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: