Hohentengen, 23.09.2021, von Alexander Maus

E26-2021 / Fachberatereinsatz Massenanfall von Verletzten

Nach einem Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Personen löste die Leitstelle Waldshut am Mittwochnachmittag das Alarmstichwort "Massenanfall von Verletzten" aus.

Gemäß des Einsatzkonzeptes des Landkreises Waldshut gehört bei einem MANV-Alarm auch ein Fachberater des Technischen Hilfswerks zu den aufgebotenen Einsatzkräften. Eine Vielzahl von Rettungswägen, Notarzt-Einsatzfahrzeugen und Feuerwehrkräften eilte zum Einsatzort in Hohentengen. Auch die Polizei und unser Fachberater waren vor Ort. Nach kurzer Absprache wurde festgestellt, dass es keine weiteren Einsatzoptionen für das THW gab. Unser Fachberater rückte daraufhin wieder in die Unterkunft ein.

Vielen Dank an die Feuerwehr Hohentengen für die Bilder von der Einsatzstelle!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: