Waldshut-Tiengen, 20.01.2019, von Alexander Maus

Förderverein tagt

Zu Beginn des neuen Jahres traf sich der Vorstand des "Vereins der Förderer des THW-Waldshut-Tiengen e.V.".

Das THW als Organisation des Bundes wird von diesem hinsichtlich Ausstattung und Liegenschaften finanziert. Zusätzlich zu diesem Grundstock existiert in Waldshut-Tiengen wie in beinahe allen anderen Ortsverbänden auch ein so genannter Förderverein. Dieser hat es sich zum Ziel gemacht, durch aktive Mitarbeit und Spenden die Ausrüstung des THW um spezielle Sonderwünsche zu ergänzen.

Rechtlich gesehen dürfen Körperschaften des öffentlichen Rechts wie etwa Schulen keine Spenden annehmen, da sie durch eine öffentliche Institution betrieben werden. Hier kommen die Fördervereine ins Spiel, welche durch ihre Arbeit eine Vielzahl von Aktivitäten vor Ort fördern können. Ein besonderes Augenmerk des Vereins der Förderer des THW Waldshut-Tiengen e.V. liegt unter anderem in der Unterstützung der Jugendarbeit. So erlaubt es der Förderverein etwa, dass Zeltlager gestemmt oder besonders große Investitionen getätigt werden können.

Zu Beginn des Jahres traf sich nun der Vorstand des Fördervereins zu einer Sitzung und beriet über die Konzepte für das Jahr 2019.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: