25.06.2020, von Alexander Maus

Jugendausbildung startet wieder

Seit dieser Woche ist auch unsere Jugendgruppe wieder zurück auf dem Hof! In zwei Grüppchen unterteilt nehmen die Junghelferinnen und Junghelfer langsam die Ausbildung wieder auf!

Für die erste Gruppe hieß das Thema zum Wiedereinstieg: Bewegen von Lasten. Mit unterschiedlichen Werkzeugen und Hilfsmittel wurden schwere Gegenstände auf unserem Hof bewegt und dabei auch geklärt, auf welche Gefahren man beim Einsatz achten muss. Allgemein findet die gesamte Jugendausbildung unter strengen Corona-Schutzmaßnahmen statt, wozu etwa Abstandsregelungen und das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes gehört.

Nach den trockenen Grundkenntnissen gab es für die Junghelferinnen und Junghelfer noch ein kleines Spielchen: mit Hilfe der Werkzeuge und durch geschicktes Unterbauen einer Lasten mussten sie eine Bockleiter so hoch wie möglich bekommen. Dabei galt es, möglichst kein Wasser aus einem auf der Leiter stehenden Eimer zu verschütten. Gar nicht so einfach, aber nach einigem Herumprobieren gelang es dann doch!

Vielen Dank an unsere Ausbilderinnen und Ausbilder, dass die Jugend wieder zurück am Start sein kann!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: