19.03.2016, von E.Hamer

Retten aus Fahrzeugen

Am Samstag, den 19.03.2016 wurde im Ortsverband Berlin-Pankow die Bereichsausbildung II der Bergungsgruppen (Retten aus Fahrzeugen) durchgeführt. Als Gastdozent hat sich Mario Lietz, BSB Ausbildung der Geschäftsstelle Berlin, zur Verfügung gestellt. In einer sehr anschaulichen Art und Weise stellte er sein Wissen den Teilnehmenden zur Verfügung. Seine weitreichende Tätigkeit als Ausbilder der Berliner Feuerwehr  ließen den theoretischen Teil sehr anschaulich und kurzweilig vergehen. Abschließend gezeigtes Bildmaterial hinterließ bei uns einen bleibenden Eindruck welches Gefahrenpotential an einer Unfallstelle auftreten kann. Anschließend ging es auf „unser“ Übungsgelände. Dort wurden bereits am letzten Dienstabend durch die FGr. Räumen zwei PKW´s zurechtgemacht. Drei Kameraden der FF Buchholz standen bereit, um den praktischen Teil der Ausbildung durchzuführen. Die in der Theorie genannten Abläufe wurden zuerst am PKW erklärt, bevor es dann unter Einhaltung der UVV und der Sicherheitsvorkehrungen an das fachgerechte Sichern und Öffnen der PKW´s ging. Da wir zwei Autos zur Verfügung hatten, konnten wir die Gruppenstärke halbieren und es konnte unter Aufsicht der Ausbilder an beiden Fahrzeugen die Praxis geübt werden. Sieben Stunden Ausbildung hinterließen nicht nur an den Fahrzeugen ihre Spuren. Auch die Helfer waren anschließend froh, dass die Ausbildung zu Ende war. Meinen persönlichen Dank an unsere Küchencrew für die sehr gute Verpflegung, den gemeinsamen Ausbildern von Feuerwehr und THW und den teilnehmenden Kameraden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: