08.02.2021, von Alexander Maus

Sicherung von Einsatzstellen auf Verkehrswegen

Gerade bei Einsätzen auf oder nahe von Verkehrswegen steht die Eigensicherung ganz oben auf der Prioritätenliste unserer Helferinnen und Helfer. Zugführer Andreas Ronecker hatte eine interessante Ausbildung zu diesem Thema vorbereitet.

Jeder kennt sie, die Horrormeldungen, die immer mal wieder im Radio oder Fernsehen auftauchen: auf der Autobahn hat es einen schweren Unfall gegeben, trotz deutlicher Absicherung und eingeschalteten Blinklichtern ist ein LKW in ein stehendes Fahrzeug geprallt. Mit solchen Risiken muss man rechnen, sollte man auf oder entlang von Verkehrswegen im Einsatz sein.

Gerade deshalb hat die Eigensicherung auf Verkehrswegen höchste Priorität bei Einsätzen oder Übungen auf Straßen. Zugführer Andreas Ronecker hatte in einer bunten Mischung aus Bildern und Videos eine kurzweilige Ausbildung zu diesem wichtigen Thema vorbereitet. Vielen Dank für den spannenden Abend im E-Learning.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: