Lauchringen, 24.09.2019, von Alexander Maus

Feuerwehr Lauchringen und THW üben gemeinsam

Wenn das THW gerufen wird, dann oftmals von den Kameraden der Feuerwehr - da darf es keine Berührungsängste zwischen den Menschen in den unterschiedlichen Uniformen geben. Mit unseren Freunden der Feuerwehr Lauchringen absolvierten wir am Montag eine gemeinsame Ausbildung.

Technische Hilfe nach Verkehrsunfällen. Zumindest in unserer Region keine typische Aufgabe für das THW. Das Abstützen eines einsturzgefährdeten Gebäudes. Zumindest in unserer Region keine typische Aufgabe der Feuerwehr. Umso besser, dass man sich im Ernstfall ergänzen und gegenseitig unterstützen kann.

Am letzten Montag war der OV Waldshut-Tiengen zu Gast auf dem Hof der Freiwilligen Feuerwehr Lauchringen. In kleinen Grüppchen fand ein cross-training der Kameradinnen und Kameraden auf dem Fachgebiet des jeweils anderen statt. Während Helfer des THW die Feuerwehrangehörigen in der Vorgehensweise bei Tiefbauunfällen und beim Abstützen eines angeschlagenen Gebäudes schulten, lernten die Helferinnen und Helfer des THW etwas über die technische Rettung aus Fahrzeugen mittels Schere und Spreizer. Auf diese Art stellen wir sicher, dass unsere Organisationen "dieselbe Sprache sprechen", wenn es mal wieder zu einer Zusammenarbeit in diesen Punkten kommen sollte. Natürlich kommen auch die Kameradschaft und Geselligkeit bei solchen Ausbildungen nicht zu kurz und wir bedanken uns sehr für den tollen und kurzweiligen Abend in der Nachbargemeinde!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: