Görwihl, 10.09.2022, von Alexander Maus

E20-2022 / Unterstützung Landkreis

Auf Anforderung des Landkreises Waldshut wurden drei unserer Helfer am letzten Samstag aktiv.

Bildquelle: Feuerwehr Albbruck

Grund der Anforderung war die Unterstützung im Bereich der Logistik. Mit Hilfe unseres Lastkraftwagens 7t mit Ladebordwand sowie des Gerätewagen-Transport der Feuerwehr Albbruck wurde Material aus der Hotzenwaldhalle in Görwihl in das Katastrophenschutzlager des Landkreises transportiert. Dort werden die Gegenstände gereinigt und für eine weitere Verwendung eingelagert. 

Der Einsatz dauerte bis etwa 12 Uhr nachmittags. Anschließend wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt. Danke an die Kameraden der Feuerwehren Görwihl und Albbruck für die reibungslose Zusammenarbeit vor Ort.

Im Einsatz: LKW 7t Lbw


  • Bildquelle: Feuerwehr Albbruck

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: