20.12.2020, von Alexander Maus

Eine Weihnachtsfeier auf besondere Art

Die Corona-Pandemie machte in diesem Jahr eine herkömmliche Weihnachtsfeier unmöglich. Daher entschlossen wir uns zu einem ungewöhnlichen Schritt - der im Jahre 2020 jedoch schon beinahe etwas Bekanntes hatte...

Das Jahr 2020 ist definitiv ein Jahr der Online-Konferenzen. Egal ob die Arbeitnehmer, die im Home-Office arbeiten, die Schüler im "Fernlernen" oder die THW-Helferinnen und Helfer, deren Ausbildungen vornehmlich virtuell stattfinden. Und so war es schon beinahe eine vertraute Situation, als Ortsbeauftragter Christian Hipp am letzten Freitag alle zu Hause gebliebenen über das Internet zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier begrüßte. 

Beinahe all unsere Helferinnen und Helfer waren am Freitagabend virtuell aus ihrem Wohnzimmer zugeschaltet, als nach den einführenden Worten ein Bericht des Zugführers Andreas Ronecker folgte. Er warf einen Blick zurück auf die Einsätze und Veranstaltungen, deren Hauptaugenmerk natürlich auf der Corona-Pandemie lagen. Der stellvertretende Ortsbeauftragte hatte einen Jahresrückblick als Video zusammengestellt, welcher im Anschluss gestreamt wurde. Auch der Leiter der Regionalstelle Villingen-Schwenningen, Markus Woywod, ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen und Sprach via Onlinekonferenz seinen Dank und Anerkennung an die Mannschaft aus.

Der eigentlichen Feier vorausgegangen war bereits die Verteilung der Geschenke-Box für den Abend. Hierfür verantwortlich waren federführend unsere Verwaltungsbeaufragte Christiane und Zutruppführer Alexander Schmidt. Beide hatten mit viel Liebe große Kisten gepackt, welche nicht nur Süßigkeiten und ein wenige Dekoration enthielten, sondern auch alle Zutaten für das gemeinsame Kochen am Abend.

Und so führten Christiane und Alexander live aus ihrer Küche durch die Zubereitung des Essens, welches alle Helferinnen und Helfer gemeinsam mit ihren Familien genießen konnten.

Wir freuen uns, dass diese ganz andere Art der Weihnachtsfeier trotz der Umstände bei unseren Mitgliedern für so viel Zuspruch und positive Resonanz geführt hat! Vielen Dank an alle Beteiligten bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung dieser Aktion.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: