Waldshut-Tiengen, 08.04.2019, von Alexander Maus

EUP-Einweisung im OV Waldshut-Tiengen

Manche Aufgaben des THW im Bereich von Beleuchtung und Stromerzeugung erfordern einen gewissen beruflichen Hintergrund im Bereich Elektrotechnik. Das Ziel ist es jedoch, dass jeder Helfer und jede Helferin über ein Grundwissen im Umgang mit elektrischem Strom verfügt.

Das 230-kVA-Aggregat auf dem Hof des THW Waldshut-Tiengen

EUP dürfte vielen Menschen, die in der Industrie arbeiten, ein Begriff sein. Eine elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) ist eine Person, die „durch eine Elektrofachkraft über die ihr übertragenen Aufgaben und möglichen Gefahren bei unsachgemäßem Verhalten unterrichtet und erforderlichenfalls angelernt sowie über die notwendigen Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen belehrt wurde.“ So definiert es der Verband der Elektrotechnik in seinen DIN-Richtlinien.

Auch beim THW gibt es die so genannten EUPs, also Helferinnen und Helfer, welche an den gängigen Stromerzeugern und Netzersatzanlagen des Technischen Hilfswerks unterwiesen worden sind. Kritische Vorgänge, wie das Synchronisieren von Netzersatzanlagen mit dem Leitungsnetz, das Koppeln mehrerer NEAs oder die Erdung solcher Stromerzeuger sind Aufgaben, welche ausgebildeten Elektrofachkräften vorbehalten sind. Andere Tätigkeiten jedoch können auch andere Helferinnen und Helfer unter Aufsicht durchführen.

Bei der Ausbildung am Montagabend galt es, jeden im Ortsverband fit in Sachen Elektrotechnik und Sicherheitsvorschriften zu machen. Während die Elektrofachkräfte des OVs die beiden Netzersatzanlagen genauer in Augenschein nahmen, fuhren die restlichen Einsatzkräfte vom Hof und schulten den Umgang mit dem Lichtmastanhänger und den Elektromaterialien des Ortsverbandes.


  • Das 230-kVA-Aggregat auf dem Hof des THW Waldshut-Tiengen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: