Waldshut-Tiengen, 22.06.2019, von Alexander Maus

Waldshuter CityRun

Bereits zum dritten Mal veranstaltete der VfB Waldshut gemeinsam mit dem Modehaus May den Waldshuter CityRun. Auch in diesem Jahr unterstützten wir die Veranstalter bei der Durchführung des Laufsportevents.

Nachdem sich der Regen pünktlich zum Beginn der Hauptläufe verzogen hatte, stand einer gelungenen Sportveranstaltung nichts mehr im Wege. Mit rund zehn Junghelferinnen und -helfern waren wir mit zwei Fahrzeugen in der Waldshuter Innenstadt, um die Organisatoren bei der Durchführung des CityRun zu unterstützen. Dabei kamen vor allem zwei Aufgaben auf uns zu: einerseits die Absicherung der Strecke mit Streckenposten und andererseits der Aufbau und Betrieb einer Duschanlage für die Läufer auf der Langstrecke. 

Bereits eine gute Stunde vor dem Startschuss waren wir an der uns zugewiesenen Position vor der Waldshuter Stadthalle und errichteten mit Teilen des Einsatz-Gerüstsystems (EGS) ein Portal, an welchem insgesamt vier Gartenbrausen befestigt wurden. Über einen nahegelegenen Hydranten bezogen wir das Wasser zum Betrieb der Anlage. Aufgrund des schwül-heißen Wetters nutzten zahlreiche Läuferinnen und Läufer die Möglichkeit, einen erfrischenden Wasserstrahl abzubekommen.

Weiterhin waren unsere Junghelferinnen und -helfer entlang der Strecke von der Friedrichstraße bis etwa zum Stellwerk als Streckenposten eingesetzt. Sie sicherten die Laufstrecke ab und wiesen dem Läuferfeld die richtige Richtung.

Nach dem Ende der Veranstaltung endete der gemeinsame Dienst mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft und Pizza in der Unterkunft.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: