Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung

Die neu geschaffene Fachgruppe Notfallversorgung und Notinstandsetzung (FGr N) verfügt über spezielle Fähigkeiten in den namensgebenen Bereichen Notversorgung und Notinstandsetzung. Darüber hinaus stellt sie unterstützende Fähigkeiten für alle Teileinheiten des THW zur Verfügung.

Die Fachgruppe besitzt in der Übergangszeit zusätzlich das Material der 2. Bergungsgruppe.

Beispielbild: Der Mehrzweckkraftwagen (MzKW) mit Ausstattung der alten 2. Bergungsgruppe

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung ist das Bindeglied zu verschiedenen Fachgruppen, von denen einige nur durch die technische Ausstattung der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (insbesondere Stromversorgung) ihre volle Leistungsfähigkeit erreichen. In Zusammenarbeit mit anderen Fachgruppen können die Stromerzeuger und Netzersatzanlagen der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung zur zentralen Versorgung mittels Baustromverteiler und Leitungssystemen sowie zur Einspeisung in wichtige Anlagen eingesetzt werden. Dazu wird ihre Technik und ihr NEA vor allem beim Einsatz mit unserer Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen benötigt, da die Fachgruppe keine eigenen Stromerzeuger für ihre Elektrotauchpumpen hat.

Die Aufgaben der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung im einzelnen:

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung

  • Arbeiten am Wasser oder in überfluteten Gebieten, Logistik- und Versorgungsmaßnahmen
  • Land- und Wassertransport von Personen oder Gütern
  • Notunterbringung von Personen und / oder Einsatzkräften
  • Pumparbeiten von bis zu 5000l/min
  • Beleuchtung von Einsatzstellen
  • Elektroversorgung von Einsatzstellen
  • Elektroarbeiten
  • Zerteilen von Holz zum Beseitigen von Hindernissen oder zum Bau von Konstruktionen
  • Transportieren von Gefahrgütern auf dem Land
  • Transport von Containern
  • Arbeiten unter Atemschutz
  • Arbeiten unter leichten Chemikalienschutzanzügen

 

Fahrzeuge der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung:

Mehrzweckkraftwagen

Anhänger Netzersatzanlage 50 kVA 

Anhänger Schmutzwasserpumpe 10000 l/min

Stärke: (0/2/7=9)
Stärke: (0/2/7=9)
Gruppenführer
Stephan Krämling