Mannschaftslastwagen 4 (MLW 4)

Der MLW 4 dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft, als Geräteträger für die Ausstattung und zum Transport von Arbeitsmaterial und Sachgütern.

Mannschaftlastwagen 4
MLW IV
MLW IV
MLW IV
Bezeichnung:Mannschaftlastwagen 4 (MLW4)
Einheit:Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen
Kennzeichen:THW-83810
Funkrufname:Heros Waldshut-Tiengen 38/34
Hersteller:Mercedes Benz
Typ:1329 AF Atego
Aufbauhersteller:Freitag
Leistung:210KW
Hubraum:6.374ccm
Erstzulassung:2011
Sitzplätze:6+1
zul. Gesamtmasse:13100kg
Leermasse:8120kg
Abmessungen:L7850mm B2550mm H3670mm 
Ausstattung:
  • Ladebordwand 2000kg
  • Fahrzeugzubehörsatz (Winkerkelle, Flaggensatz, Sperrbalkenschlüssel)
  • 7 Rollcontainer WP
  • Feuerlöschausstattung
  • Sprechfunkgerät 4 m-Band
  • Sprechfunkgerät Digitalfunk Tetra MRT
  • 2x Handsprechfunkgerät Digitalfunk Tetra HRT
  • 2 Ex-Handleuchte
  • Wartungs- und Instandsetzungssatz
  • Sicherungsgerätesatz II 
  • Energieverteilersatz 16A
  • Energieverteilersatz 32A
  • Schlauchbrücken groß
  • Beleuchtungssatz groß
  • Stromerzeuger 13kVA
  • Zubehörsatz Schmutzwasserpumpe Hannibal
  • Arbeitsschutz- und Hygieneausstattung
  • 6 Saugschläuche 150mm Perrot 4,4m lang
  • 2 Saugschläuche  85mm Storz B 2,5m lang
  • 24 Druckschläuche 150mm Perrot 20m lang
  • Hubwagen 2000kg

Zugehörige Gruppe:

Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen

Zugehörige Anhänger:

Schmutzwasserpumpe Hannibal

Lichmastanhänger

Zusätzliche Bilder Mediathek:

MLW IV

Heros Waldshut-Tiengen 38/34
Einheitsführer
Kevin Strizek