Mannschaftslastwagen 4 (MLW 4)

Der MLW 4 dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft, als Geräteträger für die Ausstattung und zum Transport von Arbeitsmaterial und Sachgütern.

Mannschaftlastwagen 4
MLW IV
MLW IV
MLW IV Beladung
Bezeichnung:Mannschaftlastwagen 4 (MLW4)
Einheit:Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen
Kennzeichen:THW-83810
Funkrufname:Heros Waldshut-Tiengen 47/34
Hersteller:Mercedes Benz
Typ:1329 AF Atego
Aufbauhersteller:Freitag
Leistung:210KW
Hubraum:6.374ccm
Erstzulassung:2011
Sitzplätze:6+1
zul. Gesamtmasse:13100kg
Leermasse:8120kg
Abmessungen:L7850mm B2550mm H3670mm 
Ausstattung:
  • Ladebordwand 2000kg
  • Fahrzeugzubehörsatz (Winkerkelle, Flaggensatz, Sperrbalkenschlüssel)
  • 7 Rollcontainer WP
  • Feuerlöschausstattung
  • Sprechfunkgerät 4 m-Band
  • Sprechfunkgerät Digitalfunk Tetra MRT
  • 2x Handsprechfunkgerät Digitalfunk Tetra HRT
  • 2 Ex-Handleuchte
  • Wartungs- und Instandsetzungssatz
  • Sicherungsgerätesatz II 
  • Energieverteilersatz 16A
  • Beleuchtungssatz groß
  • Stromerzeuger 13kVA
  • Zubehörsatz Schmutzwasserpumpe Hannibal
  • Arbeitsschutz- und Hygieneausstattung
  • 6 Saugschläuche 150mm Perrot 4,4m lang
  • 2 Saugschläuche  85mm Storz B 2,5m lang
  • 24 Druckschläuche 150mm Perrot 20m lang
  • Hubwagen 2000kg

Übersicht der Beladung


RC 1

Rollcontainer 1: Beleuchtung / Verkehrsabsicherung

Im Rollcontainer 1 ist die Beleuchtungsausstattung der Fachgruppe verstaut.

Neben 13kVA Stromerzeuger findet sich auch zwei LED Strahler und ein LED Powermoon 

Um die Einsatzstelle zusätzlich noch abzusichern haben wir auch Leitkegel und Blitzleuchten verladen.


RC 2

Rollcontainer 2: PSA / Hygiene / Durchflussmesser

Im Rollcontainer 2 ist vieles drin was der Helfer vor Ort braucht um Sicher arbeiten zu können.

Persönliche Schutzausstattung "Arbeiten am Wasser" wie zum Beispiel Watthosen und Rettungswesten aber auch Hygiene-Ausstattung wie Masken oder Desinfektionsmittel finden sich im Container.

Zusätzlich ist unser Perrot Durchflussmesser in diesem RC verladen.


RC 3

Rollcontainer 3: Armaturen Perrot F / Storz A

Hier sind alle zusätzliche Armaturen für den Einsatz der Grosspumpen aufgeladen.

Wie zum Beispiel 150mm Perrot 90Grad Bogen oder Reduzierungen von Perrot auf Storz A/F

Neben dem Inhalt auf diesem RC, haben wir auch eine Grundausstattung der Armaturen auf unserer SwPu 5000 verladen


RC 4

Rollcontainer 4: Druckschläuche Perrot F

In diesem Rollcontainer sind ca 160m gekuppelte Perrot F 150mm Druckschläuche verladen.

Vorteil an diesem Container ist, das er als Ersteinsatz die Schläuche aus dem Fahrzeug verlegt werden können, ohne ihn abzuladen. 


RC 5

Rollcontainer 5: Druckschläuche Perrot F

In diesem Rollcontainer sind ca 160m gekuppelte Perrot F 150mm Druckschläuche verladen.

 

 


RC 6

Rollcontainer 6: Druckschläuche Perrot F

In diesem Rollcontainer sind ca 160m gekuppelte Perrot F 150mm Druckschläuche verladen.

 

 


RC 7

Rollcontainer 7: Druckschläuche Perrot F

In diesem Rollcontainer sind ca 160m gekuppelte Perrot F 150mm Druckschläuche verladen.

 

 


Zugehörige Gruppe:

Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen

Zugehörige Anhänger:

Schmutzwasserpumpe Hannibal

Lichmastanhänger

Zusätzliche Bilder Mediathek:

MLW IV

Heros Waldshut-Tiengen 47/34
Einheitsführer
Kevin Strizek