Wechselbrücke Rüst (WB Rüst)

Die Wechselbrücke Rüst ist beladen mit einem kleinen Abstützsystem Holz und Rüstholz für verschiedene Aufgaben. Zusätzlich sind Decken- und Grabenstützen sowie Material für Tiefbauunfälle verlastet. Die Wechselbrücke wurde im Jahre 2016 gekauft und in Eigenleitung umgebaut. 2017 wurde sie dann in Betrieb genommen.

Wechselbrücke Rüst mit GKW
Heckansicht
Rettungstafeln im Einsatz
Rettungstafeln bei einer Ausbildung
Wandabstützungssytem mit MP480
Wandabstützungssytem mit MP480
Deckenabstützung mit MP480
Deckenabstützung mit MP480
Sprengwerk mit MP480
Sprengwerk mit MP480
Rüstholz im Einsatz
Tiefbauunfallsystem bei einer Übung
Karlsruher Ringe bei einer Übung
WB Rüst bei einer Übung

Die Ausstattung im WB-Rüst hat hauptsächlich mit dem Thema Hoch- und Tiefbau-Unfälle zu tun. Für das Handwerkszeug und Verbaumaterial stehen mehrere Boxen und die Werkzeugwand bereit. Bei größeren Eigentumssicherungen steht das Material des WB-Rüst auch der Komponente Eigentumsicherung des Ortsverbandes zur Verfügung. 

Hochbau-Unfall:

Für das Thema Abstützen von Gebäuden hält die Wechselbrücke verschiedene Systeme vor.

Allgemeines Rüstholz in verschiedenen Querschnitten mit einer Länge von bis zu 5,5m.

Zusätzlich wird ein vorgefertigtes System vorgehalten, mit dem in Verbindung von Peri-Stützen mit einer ausgezogenen Länge von 4,8m eine Wandabstützung schnell und sicher erstellt werden kann. Mit diesem System kann auch ein einfaches Sprengwerk erstellt werden.

Neben dem Holz und den Peri-Stützen-System führt der Anhänger auch Baustützen mit, mit diesen auch Decken- und Wandabstützungen ausgeführt werden können.

Holz für Kreuzverbau wird in zusätzlich in 2 Gitterboxen vorgehalten.

Tiefbau-Unfall:

Mit dem Material im Anhänger unterscheiden wir zwischen 2 Rettungsarten.

Sichern der Grube mit System "Rettungsverbau" (Rettungstafeln und Rüstholz). Dazu stehen 6 Rettungstafeln zu schnellen Sicherung von Gruben zu Verfügung. Die Tafeln können mit den mitgeführten Hydraulikstempel, mit Baustützungen oder Rüstholz gesichert werden. Für die Rettung der Personen steht dann einfaches Handwerkzeug zu Verfügung. Zusammen mit dem Material auf dem Gerätekraftwagen stehen für mehrere Helfer, Werkzeug und PSA bereit.

Das 2. System im WB-Rüst ist das Tiefbau-Rettungssystem "Karlsruher Ringe". Bei einem Einsatz wird das System auf die Schüttgutoberfläche gesetzt. Das Medium im Inneren des Zylinders wird herausgeschaufelt. Die inneren Zylinder rutschen in den entstehenden Hohlraum und verhindern ein Nachrutschen des Schüttguts von der Seite. Das System besteht aus fünf ineinander geschobenen Metallzylindern, es erreicht im ausgezogenem Zustand eine maximale Abstütztiefe von 2300 mm.

Technische Daten und Ausstattungsübersicht:

Bezeichnung:Wechselbrücke Rüst (WB Rüst)
Einheit:Bergungsgruppe
Hersteller:Yorkshire
Baujahr:1999
zul. Gesamtmasse:16000kg
Leermasse:2960kg
Abmessungen:L7450mm B2440mm H2400mm
Ausstattung:
  • Klappbare Aufstiegstreppe
  • LED Innen- und Außenbeleuchtung
  • Regal für die Aufnahme von 13 Boxen mit Ausstattung:
    • Box 1: Tiefbauunfall 1: Klappspaten / Kleinteile
    • Box 2: Tiefbauunfall 2: Halogenstrahler 1kW / Zubehör Sicherheitsassistent (Weste, Megaphone)
    • Box 3: Gewebeplanen
    • Box 4: Satz Bauklammern
    • Box 5: Keile Hartholz
    • Box 6: Keile Weichholz
    • Box 7: Arbeitsleinen 20m / Arbeitsleinen 10m / Nylonseile 5m mit Karabiner / Spanngurte
    • Box 8: PSA Erweitert (Staubschutz / Hygiene)
    • Box 9: Satz Holzverbinder 1 / Holzwinkel (BMF Winkel / Lochbleche / Nägel)
    • Box 10: Satz Holzverbinder 2 / Schwerlastanker              ( Bulldok / Schrauben / Schwerlastanker)
    • Box 11: Satz Messwerkzeug / Satz Werkzeug
    • Box 12: Kleinteile Bausatz Ankerstab
    • Box 13: Heizgebläse 2kW
  • Kragarmregal:
    • Abstützsatz Holz
      • 4 Abstützstreben 500cm
      • 4 Peristützen MP480
    • 18 Dielen 550cm x 20cm x 5cm
    •   2 Dielen 550cm x   8cm x 5cm
    • 12 Dielen 250cm x 25cm x 5cm
    • 25 Dielen 110cm x 25cm x 5cm
    •   9 Kanthölzer 550cm x 14cm x 14cm
    •   6 Kanthölzer 550cm x 14cm x 10cm
    •   5 Kanthölzer 550cm x 10cm x 10cm
    • 10 Betonschalungsplatten 250cm x 50cm x 2,7cm
  • Gitterbox 1: 
    • Tiefbau-Unfallsystem Karlsruher Ringe
    • Box 17: Zubehör Karlsruher Ringe
    • Box 18: Kleinteile ASH 1
    • Box 19: Kleinteile ASH 2
  • Gitterbox 2:
    • Rüstholzsatz EGS
      • 12 Klötze 100mm x 120mm x 450mm
      • 10 Keile  100mm x 120mm x 450mm
      • 10 Keile    50mm x 120mm x 450mm
      •   2 Stufenklotz 400mm x 120mm x 600mm
      •   4 Bohlenstücke 240mm x 50mm x 500mm
      •   2 Bohlenstücke 240mm x 50mm x 1200mm
    • Bausatz Ankerstab
      • 10 Ankerstäbe 15mm Länge 75 cm
      • 10 Ankerstäbe 15mm Länge 150 cm
      •   4 Ankerstäbe 15mm Länge 300 cm
      •   6 Unterlegplatten geprägt (Box 12)
      •   6 Verbindungsmuffen (Box 12)
      •   5 Beton- / Felsanker (Box 12)
      • 20 Flanschmuttern (Box 12)
    • 7 Baustützen 2.5m (System Grube)
    • 4 Baustützen 1.2m (System Grube)
    • 9 Erdnägel 500mm
    • 50m Rolle Bauplane
    • Kiste 14: Satz 1 Hydraulikheber 15kN (Grün)
    • Kiste 15: Satz 2 Hydraulikheber 15kN (Blau)
  • Gitterbox 3 und 4: 
    • 50 Kanthölzer 110cm x 10cm x 10cm
  • Wartungs- und Instandsetzungssatz
  • Satz Ladungssicherung
  • Schubkarren
  • Mehrzweckleiter
  • 2 Holzarbeitsböcke
  • 6 Rettungstafeln mit Halteseile
  • 5 Euro-Paletten
  • Edelstahl Beleuchtungsstativ 5m
  • Verbindungskabel 10m mit Nato-Stecker
  • Kiste 14: Satz Messzubehör / Zubehör Leiter Abstützen
  •  Werkzeugwand: Verschiedenes Handwerkzeug

 

Zugehöriges Fahrzeug:

Gerätekraftwagen 

 

Einheitsführer
Torsten Wegner
Verantwortlicher Maschinist
Andreas Ronecker
Heckansicht Offen
Heckansicht Offen
Kragarmregal mit Rüstholz
Werkzeugwand
Rettungstafeln
Baustützen, Abdeckplanen und Rüstsatz EGS
Regal mit Ausstattungboxen
Regal mit Ausstattungboxen
Tiefbaurettungssystem Karlsruher Ringe und Zubehör
Details der Werkzeugwand